Zwei Neuzugänge im Vienna Convention Bureau

VCB_Buchacher_Knittel
Ab sofort für das Vienna Convention Bureau im Einsatz: Marina Knittel (re.) und Sophie Buchacher (li.), Foto: Atelier Janda

Ab sofort ist Marina Knittel die neue Marktmanagerin für Frankreich, die Benelux-Staaten, Italien und die GUS. Im Anschluss an ihr Philologie-Studium in Kirow, Russland, absolvierte Knittel den Lehrgang Tourismus- und Freizeitmanagement am MCI Management Center Innsbruck. In der Tagungsindustrie ist sie seit 2008 tätig, zuletzt als Projektmanagerin im Vorarlberg Convention Bureau.

Sophie Buchacher betreut derzeit die Länder Deutschland, Schweiz, Skandinavien und China als Marktassistentin. Buchacher vertritt damit Silke Spreizenbarth. Einschlägige Erfahrungen konnte Buchacher bereits während ihrer Ausbildung zum Master of Art in Tourism, Environment and Development am Kings College in London sowie im Rahmen ihres Bachelor-Studiums für Business Administration in Tourism and Hospitality Management an der Modul University Vienna sammeln. Spezifisches Fachwissen für den Kongressbereich wurde ihr außerdem im Rahmen von studienbegleitenden Jobs beim Austrian Cultural Forum in New York sowie als Veranstaltungskoordinatorin für die MCI Group Petersfield und beim Vienna Convention Bureau zuteil.

 www.vienna.convention.at

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.