Wiedereröffnung der Flora Köln

Der Umbau ist abgeschlossen und die Flora kurz vor der Wiedereröffnung: Schon seit 150 Jahren ist die Flora Köln eines der wichtigsten historischen Gebäude der Stadt und ein Ort lebendiger Stadtgeschichte. Wegen erheblicher baulicher Mängel wurde die Flora von 2011 bis 2014 nach den Plänen der Stuttgarter K + H Architekten generalsaniert. Besondere Sorgfalt wurde beim Umbau auf Umwelt- und Sozialstandards gelegt. Dem Wunsch nach einer hellen Wohlfühlatmosphäre wurde mit viel Tageslicht und dimmbaren LED-Lampen Rechnung getragen. Dazu kommt eine auf jeden Raum angepasste Klimaanlage, hochwertige Veranstaltungstechnik und eine ansprechende Akustik. Des Weiteren genügt die Flora den Ansprüchen an barrierefreie Gebäude. Zu den wichtigsten Veränderungen gehört die Ausbildung eines großzügigen Haupteingangs mit attraktivem Foyer für Empfänge.

Der offizielle Festakt zur Eröffnung der Flora findet am 12. Juni statt. 600 geladene Gäste werden an diesem Tag die Möglichkeit haben die „neue“ Flora zu erleben. Am 15. Juni öffnet die Flora dann um 11.00 Uhr Ihre Pforten zu einen Tag der offenen Tür.

www.koelnkongress.de

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.