W Barcelona schließt Renovierung aller Zimmer ab und eröffnet Euroas erste W Sound Suite

Mit der Fertigstellung der Renovierung im W Barcelona wurde auch Europas erste W Sound Suite eröffnet. Foto:  W Barcelona
Mit der Fertigstellung der Renovierung im W Barcelona wurde auch Europas erste W Sound Suite eröffnet. Fotos: W Barcelona

Das W Barcelona hat alle 473 Gästezimmer und Suiten im Wert von mehreren Millionen Euro neu gestaltet. Das innovative Design spiegelt die pulsierende Energie des Hotels sowie die einzigartige Lage direkt an der Strandpromenade des quirligen Viertels Barceloneta wider. Federführend für die Gestaltung waren das renommierte, eigene Designteam von W Hotels Worldwide in Zusammenarbeit mit Bowler James Brindley aus London. Ein weiterer neuer Höhepunkt: die Eröffnung der ersten W Sound Suite in Europa. Das W eigene Musikstudio, von dem es nun vier auf der Welt gibt, kann von professionellen Künstlern, Studiomusikern und Produzenten als auch von allen weiteren Hotelgästen gebucht werden.

„Seit der Eröffnung 2009 ist das W Barcelona für sein innovatives Design bekannt“, sagt Anthony Ingham, Global Brand Leader von W Hotels Worldwide. „Die Fertigstellung dieser mehrere Millionen Euro umfassenden Renovierung stellt sicher, dass dieses spektakuläre Hotel mit seiner avantgardistischen Inneneinrichtung und der einzigartigen Erlebniswelt für seine Gäste weiterhin Marktführer bleiben wird.“

Von Anbeginn an gilt das Hotel als eine der markantesten Sehenswürdigkeiten an der Küste Barcelonas. Unverwechselbar aufgrund der kultigen Segelform und der atemberaubenden Aussicht auf das Meer, mischt das Hotel die Hotelszene Barcelonas nach wie vor auf und setzt stets neue Maßstäbe.

Mehr Information zum Designkonzept finden Sie hier.

 

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.