Prag als neue Destination für die Leonardo Hotels

Leonardo Hotels kündigt einen weiteren Schritt seines Expansionskurses an – ab Mitte Mai wird Prag als neue Destination das Portfolio der Leonardo Hotels ergänzen. Mit dem Fusion Hotel Prague gewinnt die Hotelkette ein Haus mit 91 Zimmern dazu, das durch die einzigartige Zentrumslage mit dem Wenzelsplatz direkt ums Eck, überzeugt. Ein idealer Ausgangspunkt, um die „Goldene Stadt der hundert Türme“ zu entdecken.

Daniel Roger, Managing Director Europe, freut sich sehr über den Hotelzuwachs: „Mit Prag bekommen wir einen weiteren attraktiven Standort, den wir schon lange auf unserer Wunschliste hatten. Wir sind überzeugt, dass dieser von unseren Gästen sehr positiv angenommen wird.“ Bis zu den geplanten Renovierungsarbeiten Ende des Jahres 2016 wird das Hotel unter dem aktuellen Namen weiterbetrieben. Im Anschluss erfolgt ein Rebranding in der Markenwelt der Leonardo Hotels.

Václav Matoušek, CEO LORDSHIP Group und Eigentümer, fügt ergänzend hinzu: „Es ist uns eine Freude, mit den Leonardo Hotels gemeinsam die Übernahme in Tschechien vorzunehmen. Wir haben eine lange Vertragslaufzeit vereinbart, die es der Hotelkette ermöglicht, einen erfolgreichen Markteintritt vorzunehmen und seine Expansion auch hier voranzutreiben. Durch die mehrmaligen Begegnungen mit der Geschäftsführung konnte ich mir einen persönlichen Eindruck verschaffen, mit welcher Professionalität das Unternehmen arbeitet. Das hat mich überzeugt“.

www.leonardo-hotels.de

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.