Thailand stellt neue Kampagnen vor

Viele Neuigkeiten konnte das TCEB während der Roadshow in Berlin dem deutschen Markt präsentieren.
Viele Neuigkeiten konnte das TCEB während der Roadshow in Berlin dem deutschen Markt präsentieren.

Das Thailand Convention and Exhibition Bureau – kurz TCEB – präsentierte den nächsten strategischen Schritt zur Stärkung des Vertrauens der deutschen und europäischen Anspruchsgruppen in Thailands MICE Industrie. Das Büro hat für diesen Zweck sowohl globale Initiativen, inklusive der Kampagnen “Thailand CONNECT the World” und “Thailand’s MICE United II”, als auch gezielt für Deutschland maßgeschneiderte Initiativen entwickelt. Alle Kampagnen stellte das TCEB sowohl bei „Thailand CONNECT the World: Germany Business Events Road Show 2015“ am 18. Mai in Berlin, als auch während der IMEX in Frankfurt der Branche vor.

Laut TCEB wurde im Geschäftsjahr 2014 – von Oktober 2013 bis September 2014 – durch Thailands Destinationsvielfalt, die internationalen Servicestandards, sowie diverse Geschäftsmöglichkeiten eine Gesamtanzahl von 919 164 Geschäftsreisenden angezogen. So war es möglich einen Umsatz von 1,99 Milliarden Euro zu generieren. Der europäische Raum, einer der 10 besten Quellmärkte für Thailand, zeigt weiterhin ein deutliches Wachstum- sowohl in Bezug auf Besucherzahlen, als auch auf den Umsatz. Diese Dynamik hat sich in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2015 – von Oktober 2014 bis März 2015 – weiter ausgebaut. So konnten 70 316 Besuchern aus Europa begrüßt und ein Umsatz erzielt werden.

“Als offizielles Flaggschiff der thailändische Regierung für den Bereich der Geschäftsveranstaltungen, sind wir sehr stolz darauf, eine starke und anhaltende Beziehung zwischen dem thailändischen und dem deutschen MICE Sektor aufzubauen und Thailand als Ausgangspunkt für den Erfolg der ASEAN für den deutschen Geschäftsbereich zu präsentieren.” so Herr Nopparat Maythaveekulchai, Präsident der TCEB. Kernstück dieser Strategie ist die Kampagne “Thailand CONNECT the World”, die Thailands unvergleichliche Destinationen, Geschäftsaussichten und Menschen hervorhebt. Unter “Destinationen” werden Thailand’s fünf beste Städte für Events vorgestellt. “Business” hebt Thailand als Geschäfts-Standort hervor, “People” betont die Kompetenz des Fachpersonals in Thailand. “Thailand CONNECT the World demonstriert, wie sehr die vielfältigen Reiseziele Thailands durch die hochwertige Infrastrukur und hohe Erschließungsqualität bereichert werden – und es ist ein Hauptbestandteil unserer Strategie, das Vertrauen deutscher Stakeholder in unsere MICE-Industrie zu stärken”, fügte Herr Nopparat hinzu.

Die zweite Schlüsselinitiative ist Thailand’s MICE United II, eine strategische Kampagne, die in Zusammenarbeit mit neun öffentlichen und privaten Organisationen durchgeführt wird; unter anderem dem Auswärtigem Amt, der Tourism Authority von Thailand, Thai Airways International PLC, der Ratchaprasong Square Trade Association, dem Bangkok Riverside Marketing Partnership, der Thailand Incentive and Convention Association, der Thai Exhibition Association, True Corporation PLC und Bangkok Mass Transit System PLC. Mit der Zusammenarbeit mit TrueMove H und BTS Skytrain, gab das TCEB den Startschuss für die Kampagne Thailand’s MICE UNITED II. Wichtiger Bestandteil dabei ist das Thailand CONNECT Welcome Package. Das Paket beinhaltet einen speziellen Thailand CONNECT edition BTS Connect SmartPass und eine einstündige W-LAN Testversion von TrueMove H, mit mehr als 100.000 WLAN Hotspots im ganzen Land.

Um den Erfolg beider Kampagnen zu gewährleisten wurden auch einige gezielte, lokale Promotionen für Deutsche Stakeholder gestartet: Unter anderem ein spezieller Meetings Bonus, der Organisatoren finanzielle Subventionen. Die Bedingungen gelten für Gruppen mit mehr als 100 Delegierten, die Thailand für mindestens drei Nächte besuchen. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 30. Juni möglich – die Reise muss vor dem 30. September stattfinden. Für Gruppen von mehr als 200 Personen, werden die Organisatoren mit Fördergeldern in Höhe von 2.500€ unterstützt, während Organisatoren größerer Gruppen von über 500 Personen mit 7.500€ und Mega Incentive Events mit Gruppen von über 1.000 Teilnehmern mit 25.000€ gefördert werden. Außerdem wendet sich TCEB mit der Thailand: Inspiring Destination Kampagne an Meeting- und Incentive-Organisatoren. Die Kampagne zeigt, wie der Wert eines Business-Events in Thailand durch eine Bandbreite an CSR-Aktivitäten gesteigert werden und somit auf das nächste Level gehoben werden kann: Ob das Freilassen von Schildkröten, die Pflege von Korallen oder die Erneuerung von Mangroven am Strand.

Thailändischer Lokalkolorit in Berlin: Typische Elemente der thailändischen Kultur sorgten für eine besondere Stimmung
Thailändischer Lokalkolorit in Berlin: Typische Elemente der thailändischen Kultur sorgten für eine besondere Stimmung

Mit der Convene and CONNECT in Thailand Kampagne bietet das TCEB auch spezielle Incentives für Organisatoren und Teilnehmer von Tagungen, die drei Schlüsselelemente beinhaltet: CONNECT People, CONNECT Business und CONNECT Destination. Zusätzlich zu den umfangreichen Maßnahmen hat das TCEB “Special Incentives” für den Aussteller-Sektor entwickelt. Als Teil seiner Rolle als „One Stop Shop“-Ausstellungspartner in ASEAN, bietet das TCEB das ‚One to Goal‘ Paket für Geschäftspartner an. Ziel ist es, die Arbeit der Regierung und die der privaten Partner nahtlos zu verbinden und damit erfolgreiche Messen sicherzustellen. Die Unterstützung umfasst Terminvereinbarungen mit Hilfe einer umfangreichen Datenbank des TCEB, fundierte Industrie-Studien, Lead-Generierung, Marketing Know-How in ASEAN, Indien, China und vieles mehr.

Das TCEB präsentierte eine Reihe von Corporate Meetings und Incentive-Reisegruppen von Europa, darunter Großbritannien, die Niederlande, Polen, Russland, Portugal und Spanien. Daneben sind Messen in Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf geplant. „Wir sind überzeugt, dass eine Kombination aus unseren globalen Initiativen, darunter Thailand CONNECT The World und Thailands MICE United II sowie gezielte lokale Initiativen wie jene, die wir deutschen Stakeholdern präsentiert haben, für ein starkes Wachstum im Thai Business-Events Sektor im Jahr 2015 sorgen werden. Thailand erwartet in diesem Jahr 1 036 300 Business-Events Besucher, das bedeutet Umsätze von ca. 2.670.000.000 €”, fasst Herr Nopparat zusammen.

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.