Peter Mettler übernimmt die Mehrheit an der LH&E Group

Peter Mettler, Schweizer Unternehmer und Verwaltungsratspräsident der LH&E Management AG, hat die Mehrheit der Aktien an der Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG übernommen. Damit unterstreicht der Investor sein Vertrauen in die Marke Kameha und deren Führungsmannschaft. Mehr als zwei Drittel der Kameha Muttergesellschaft sind somit in Schweizer Hand.

Peter Mettler - Dr. Daniel Bruellmann - Carsten K. Rath
Peter Mettler, Dr. Daniel Brüllmann, Carsten K. Rath (v.l.n.r.), Foto: LH&E Group

Peter Mettler, Eigentümer und CEO des Projektentwicklers Mettler2Invest AG mit Sitz in St. Gallen, hatte bereits im Januar 2013 rund ein Fünftel des Aktienvolumens der LH&E Group erworben. Nun erhöhte er seinen Anteil auf rund zwei Drittel. Durch die Übernahme der Aktien wird die strategische Partnerschaft zwischen dem Projektentwickler und der LH & E Group vertieft und ein langfristiges Wachstum gesichert.

„Ich freue mich sehr, Kameha Hotels gemeinsam mit dem CEO Carsten K. Rath und seiner Führungsmannschaft weiterzuentwickeln. Dies ist ein strategisches Investment in die noch junge Start-up Hotel-Gesellschaft“, so Peter Mettler. Der Grundstein für die Zusammenarbeit von Mettler und Rath wurde bereits 2012 gelegt, als der Projektentwickler einen Betreiber für das heutige Hotel Kameha Grand Zürich suchte. In der Zwischenzeit wurde der Rohbau abgeschlossen und die Fassadenarbeiten haben begonnen, so dass das Hotel planmässig im Frühjahr 2015 eröffnet wird. Eigentümer der Immobilie ist die Turintra AG, ein Fonds der Schweizer Großbank UBS.

www.lheg.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.