Neumann&Müller: Änderung in der Geschäftsführung

Alex Ostermaier, Christoph Rupieper, Stephan Hartmann (von links nach rechts) Foto: BAM Image für N&M

Mit seinem 60. Geburtstag ist Stephan Hartmann aus der Geschäftsführung von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik ausgetreten. Er wird weiterhin seine bisherigen Aufgaben im operativen Support der Unternehmensbereiche Vertrieb und Marketing übernehmen.

Mit Wirkung zum 31. Mai 2020 gibt es in der Geschäftsführung von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik eine personelle Veränderung: Stephan Hartmann ist aus der Geschäftsführung, in der er seit 2015 tätig war, ausgetreten. Seine bisherigen Aufgaben wird er auch nach dem Ausscheiden wahrnehmen und die Unternehmensbereiche Vertrieb und Marketing weiterhin aktiv unterstützen. Der 60-Jährige bleibt Ansprechpartner für Kunden, Verbände und Brancheninstitutionen und somit ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Unternehmen und den Marktteilnehmern. Alex Ostermaier und Christoph Rupieper werden die N&M-Geschäftsführung bis auf Weiteres alleinig bekleiden.

www.NeumannMueller.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.