Neue General Manager bei Steigenberger und IntercityHotel in Berlin

Neuaufstellung der Führungsspitze in Berlin: Peter B. Mikkelsen hat zum 1. März 2020 für die Steigenberger Hotels & Resorts die Funktion des Area General Manager Berlins übernommen. Damit ist Herr Mikkelsen, der bislang das Steigenberger Hotel Köln erfolgreich führte, zukünftig für das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, das Steigenberger Hotel Berlin am Los Angeles Platz und das Steigenberger Airport Hotel in Berlin zuständig. Als General Manager verantwortet Mikkelsen zudem das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt. Richard Engelmayer führt als General Manager weiterhin das Steigenberger Hotel Berlin. Das Steigenberger Airport Hotel in Berlin, das im Oktober 2020 eröffnet, wird ab dem 01. April 2020 von Steffi Wisotzky geleitet. Die General Manager der Steigenberger Hotels in Dresden, Leipzig und Jena berichten zukünftig an Denis Hüttig, Vice President Steigenberger Operations. Kathrin Schissler übernimmt zum 01. April 2020 die Leitung des IntercityHotel Hauptbahnhof Berlin.

Foto: Steigenberger Hotels AG

„Mit Peter B. Mikkelsen konnten wir einen exzellenten Hotelmanager für den Standort Berlin gewinnen, der nicht nur bislang im Steigenberger Hotel in Köln, sondern auch in vielen weiteren internationalen Positionen außerhalb unseres Unternehmens überzeugt hat“, so Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality. „Es freut mich dabei auch umso mehr“, so Willms weiter, „dass er als Area Manager das neue Steigenberger Airport Hotel in Berlin gemeinsam mit der neuen General Managerin Steffi Wisotzky eröffnen wird und wir mit Kathrin Schissler eine erfahrene Führungspersönlichkeit als Nachfolgerin im IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof begrüßen können. „Unser Dank“, so Willms, „gebührt Gabriele Maessen, welche die Area Ost für die Steigenberger Hotels & Resort bislang verantwortet hat.“

Nach zwei Jahren verlässt Gabriele Maessen die Steigenberger Gruppe auf eigenen Wunsch. Als Area General Manager war Maessen verantwortlich für die Steigenberger Hotels in Berlin, Leipzig, Dresden, Potsdam und das Steigenberger Airport Hotel Berlin, welches im Herbst eröffnet werden soll. Das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin verantwortete Maessen zudem als General Manager. Frau Maessen wird sich zukünftig neuen Aufgaben außerhalb des Hotelkonzerns widmen.

Peter B. Mikkelsen startete seine Karriere bei Steigenberger im Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann. Im Anschluss absolvierte er ein Studium der Hotelbetriebswirtschaft und sammelte in Businesshotels von Sheraton, Hilton und Rezidor Erfahrung bevor er als General Manager das Radisson Blu in Warschau leitete. Seit 2016 ist er General Manager des Steigenberger Hotels in Köln.

Steffi Wisotzky, seit 20 Jahren im Hotelkonzern, kommt von IntercityHotel, wo sie zuletzt das IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof zu einem der erfolgreichsten Hotels der Marke machte. Zuvor eröffnete und leitete sie von 2007 bis 2012 das IntercityHotel Dresden. Ihre Karriere bei Steigenberger begann im Steigenberger Parkhotel Dresden-Radebeul. Im Jahr 2013 wurde Wisotzky mit dem Hospitality Award der MKG Group als Best General Manager ausgezeichnet.

Kathrin Schissler übernahm nach ihrer Tätigkeit als Executive Director Commercial bei der IntercityHotel GmbH im Jahr 2016 die Leitung des IntercityHotel Ulm. Seit Januar 2019 leitet die gebürtige Rostockerin in ihrer Funktion als General Managerin das IntercityHotel Rostock.

www.deutschehospitality.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.