Ibtm world verbessert Messe-App

Ibtm world hat eine aktualisierte Version der Messe-App auf den Markt gebracht und außerdem angekündigt, dass auf der diesjährigen ibtm world, die vom 28. bis 30. November in Barcelona stattfindet, eine Beta-Version des ibtm world compass – sozusagen eine Orientierungshilfe – auf Android-Geräten testen will.

Alljährlich trifft sich die MICE-Branche in Barcelona zur ibtm world. Foto: ibtm world

Die verbesserte App ist sowohl im Google Play- als auch im iTunes-Store erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden. Sie bietet verschiedene, erweiterte Funktionen, darunter einen aktualisierten Routenplaner, die Möglichkeit für Hosted Buyer und Aussteller die stattgefundenen Meetings zu bewerten, sowie eine Badge-Scan-Funktion für Hosted Buyer, die es erlaubt eine eigene Datenbank mit Aussteller-Kontakten zu erstellen. Außerdem bietet die App einen einfachen und schnellen Zugriff auf den Terminkalender und ermöglicht den Teilnehmern No-Shows zu vermerken und eine individuelle Agenda zu erstellen, die auch vollständige Details des Knowledge-Programms sowie den unterschiedlichen Networking-Events enthält.

Darüber hinaus können unter den App-Nutzern Nachrichten geschrieben werden sowie verschiedene Weiterbildungs-Sessions, Aussteller oder andere Interessen als Favoriten markieren.

Der neue ibtm world compass ist für Android-Nutzer ebenfalls kostenlos im Google Play-Store erhältlich und bietet Messe-Besuchern eine leichtverständliche, interaktive Möglichkeit, sich auf dem 240.000qm großen Gelände der Fira Gran Via zurechtzufinden. Durch die genaue Standort-Lokalisierung und die Eingabe des exakten Zielortes führt die App, unter Benutzung einer Bilderkennung und entsprechend markierten Bodenfliesen, die Benutzer an ihren Zielort.

Kerry Prince, Portolio Mananger, ibtm, sagt: „Die ibtm world ist eine sehr große Messe, bei der es hunderte von Ausstellern zu besuchen, Terminen wahrzunehmen und beeindruckenden Redner zu sehen gilt. Wir sind uns bewusst, dass unsere Teilnehmer nach immer neuen Wegen suchen, um die Zeit auf der Messe effektiv zu nutzen, und daher schauen wir immer genau, wie wir sie in diesem Punkt mit den neuesten Technologien und Innovationen unterstützen können.

Selbstverständlichen werden wir die beiden Apps nach der ibtm world weiterentwickeln und begrüßen jedes Feedback, das entweder direkt über die App oder persönlich an uns herangetragen wird.“

www.ibtmworld.com

 

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.