Digitalisierung und Nachhaltigkeit – neue Herausforderungen für Organisationen

Modernes Informationsmanagement

Die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit rücken zunehmend in den Fokus von Organisationen. Digitale Neuerungen wie Cloud-Technologien und mobile Anwendungen ermöglichen einerseits neue Geschäfts- und Veranstaltungskonzepte, können aber andererseits auch zur Optimierung von bestehenden Strukturen beitragen. Eng verbunden mit dem digitalen Wandel ist die Forderung nach Nachhaltigkeit, denn digitale Lösungen können effiziente, ressourcenschonende Aktivitäten unterstützen. Bei der Optimierung von Informations- und Kommunikationsprozessen werden z.B. neue, intuitive Schnittstellen geschaffen, Informationen in Papierform reduziert und Aktivitäten in Echtzeit ausgeführt.

Slideflight_Bild

Digitale Transformation für mehr Effizienz

Bestandsmodelle digital zu transformieren ist oft eine Herausforderung für traditionelle Unternehmen, jedoch langfristig unausweichlich. Gerade Unternehmen der MICE-Branche setzen sich mit diesen Change-Prozessen nicht nur intern auseinander, sondern auch in ihrer Funktion als Dienstleister. Angefangen bei Aspekten wie regionale, ökologische Speisen über die umweltfreundliche An- und Abreise bis hin zu elektronischen Tagungsunterlagen: Die Technisierung der Lebens- und Arbeitswelt, Globalisierung und nachhaltiges Denken müssen sich ebenso in den Angeboten und Dienstleistungen widerspiegeln, um moderne, nachhaltige und digitale Konzepte zu garantieren. Neue Veranstaltungskonzepte wie z.B. Green Meetings haben sich zum Ziel gesetzt, über alle Planungsphasen hinweg nachhaltig zu agieren. Mit umwelt- und ressourcenschonender Green IT wird nicht nur der Energieverbrauch reduziert, sondern auch die Realisierung zusätzlicher Effizienzgewinne ermöglicht.

Nachhaltiges Change Management

Slideflight_ErsatzbildGreen IT wird von der Firma Slideflight mit einer intelligenten Softwarelösung angeboten. Slideflight nennt sich auch das PowerPoint Add-In, mit dem Referenten ihre Präsentationen via ID mit ihrem Publikum teilen können. Zuhörer können damit per App oder Webviewer Vorträge synchron und live auf ihren Endgeräten mitverfolgen und weitere 30 Tage darauf zugreifen. Das Konzept macht ausgedruckte Handouts sowie separates Zusenden von Inhalten an einzelne Teilnehmer überflüssig. Die Präsentationssoftware kann effizient zum Wandel in Organisationen beitragen, da sie vor allem den Anspruch bedient, Informationen sofort, digital und nachhaltig für alle Beteiligten bereitzustellen. Slideflight wurde bereits auf diversen Kongressen und Konferenzen eingesetzt, unter anderem auf der didacta in Köln, der größten Bildungsmesse Europas.

www.slideflight.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.