„In zwei Stunden stand das Ding“

Bildunterschift: Der Messestand von Dürr Eventfloristik zeigt, wie das Matrix-System aufgebaut ist. Foto: Party Rent
Bildunterschift: Der Messestand von Dürr Eventfloristik zeigt, wie das Matrix-System aufgebaut ist. Foto: Party Rent

Das System sei gut für kleinere Aussteller, die aufwendige Aufbauten meiden wollen und oft nur über kleine Messeflächen und -budgets verfügen: Das meint jedenfalls der Eventausstatter Party Rent, der mit  dem Messewandsystem Matrix seine erste vermietbare Standlösung anbietet. Das modular aufgebaute Leichtbausystem sei leicht und ohne Werkzeug auf- und abbaubar.

Einen ersten Praxiseinsatz hatte Matrix im Januar auf der Best of Events in Dortmund. Für Florist Thomas Dürr, der sich auf Events spezialisiert hat,  war es die erste Präsenz mit seinem Unternehmen auf der Eventmesse. Er wirbt in einer Pressemitteilung: „Party Rent hat mir am Aufbautag erklärt, was zu tun ist. Dann habe ich mit zwei Mitarbeitern angepackt und innerhalb von zwei Stunden stand das Ding – 40 Quadratmeter  Messestand. Für mich als Messe-Neuling eine echt überraschende Erfahrung.“

 

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.