Rocco Forte Hotels regionalisiert und verstärkt Sales & Marketing Team in Deutschland

Das neu erschaffene Regional Sales & Marketing Team ist nun komplett und bereit für seine umfangreichen Herausforderungen. Roman Barthelmann ist neuer Regional Director of Sales & Marketing der Rocco Forte Hotels Deutschland. Seit November letzten Jahres ist er an Bord und hat in kürzester Zeit ein starkes Team für die deutschen Rocco Forte Hotels in München, Frankfurt und Berlin zusammengestellt. In seiner neuen Funktion ist seine Aufgabe, Kräfte zu bündeln und das Leistungsvermögen optimal zu nutzen. Barthelmann wird sich nun auf die Analyse der Märkte, die Optimierung der Ressourcen und die perfekte Ausschöpfung des Marktpotenzials der deutschen Häuser konzentrieren. Auch für die Kunden ergibt sich daraus ein großer Vorteil: Sie haben nur noch einen Ansprechpartner für die drei Hotels, das Rocco Forte The Charles Hotel, Rocco Forte Villa Kennedy und das Rocco Forte Hotel de Rome, und profitieren von dieser effektiveren Betreuung.

Rocco Forte
Roman Barthelmann (rechts vorne), Nicoletta Schäfer (links vorne), Kristof Cool (links hinten), Daniel Döscher (rechts hinten). Foto: Rocco Forte

Roman Barthelmann wird bei der Führung seines neuen Sales & Marketing Teams mit Sitz in München im Rocco Forte The Charles Hotel von starken Persönlichkeiten unterstützt. Daniel Döscher, der zuvor im Kempinski Vier Jahreszeiten als Director of Groups & Events tätig war, übernimmt die Position des Regional Director of Business Development. Der langjährige Mitarbeiter des The Charles Hotels, Kristof Cool, der 2017 zur Eröffnung des Rocco Forte Hotels in Dschidda das Revenue Departement vor Ort aufgebaut hat, verantwortet nun den Bereich Reservations & Revenue deutschlandweit. Zusätzlich gewann Barthelmann die Marketing- & Kommunikationsexpertin Nicoletta Schäfer, die in den vergangenen Jahren erfolgreich für die strategische Ausrichtung des InterContinental Düsseldorf verantwortlich zeichnete. Insgesamt kann Roman Barthelmann nun auf die Expertise von 26 Mitarbeitern zählen.

„Mit Roman Barthelmann konnten wir einen erfahrenen Sales & Marketing Direktor gewinnen, der bereits auf eine erfolgreiche Berufslaufbahn in der Fünf-Sterne-Hotellerie zurückblicken kann. Er bringt die nötige Erfahrung mit, ein so großes Team zu führen“, so Frank Heller, Regional Director Germany. Der neue Regional Director of Sales & Marketing Deutschland betreute in den letzten 4 Jahren als Director of Sales Germany & Austria das Kempinski Vier Jahreszeiten in München. Nach nur 2 Jahren wurde ihm aufgrund exzellenter Leistungen die Verantwortung für die Neupositionierung und -eröffnung des Kempinski Hotels in Berchtesgaden übertragen.

„Ich freue mich sehr, nun Teil der Rocco Forte Familie zu sein. Der außergewöhnliche Service-Gedanke dieser elf inhabergeführten Luxus-Hotels fasziniert mich. Die Aufgabe die Synergien der drei deutschen Hotels zu bündeln und eine einheitliche Strategie im Bereich Sales, Revenue und Marketing zu entwickeln, steht genauso im Fokus, wie die Individualität der einzelnen Häuser zu bewahren und die Vorzüge der jeweiligen Städte München, Frankfurt und Berlin in den Mittelpunkt zu stellen“, so Roman Barthelmann zu seiner neuen Herausforderung.

www.roccofortehotels.com

 

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.