Internationale Auszeichnung für das darmstadtium

Auf der IMEX, der internationalen Messe der Kongress-, Meeting-, Event- und Incentivebranche in Frankfurt, erhielt das darmstadtium den ersten INCON Digital Infrastructure Award. Die internationale Auszeichnung betont die Bedeutung erstklassiger digitaler Infrastruktur in Kongresszentren. Weltweit standen die unterschiedlichsten Veranstaltungsstätten im Wettbewerb – für die Jury hat sich das darmstadtium durch seine erstklassige Infrastruktur und kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung vor Melbourne und Amsterdam an die internationale Spitze gesetzt. Juror des INCON Awards Bob Heile betont: „Das darmstadtium setzt an den richtigen Stellen an und befördert sich auf ein höheres Level mit konkurrenzloser Verbindungsgeschwindigkeit und Ausfallsicherheit.“

Gruppenbild1
Maurits van der Sluis, Patrick Gaußmann, Michael Cordt, Anne Jamieson (v. l. n. r.), Foto: darmstadtium.

Zusätzliche Informationen unter www.darmstadtium.de und www.incon-pco.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.