Florian K. Walther wird General Manager im Hard Rock Hotel Davos

Hard Rock Hotel
Foto: Hard Rock Hotels

Das Hard Rock Hotel Davos gibt die Ernennung von Florian K. Walther zum neuen General Manager bekannt. Walther übernimmt zum 1. Oktober 2018 das Management und den operativen Betrieb im Hotel.

Der Österreicher blickt auf über 28 Jahre Erfahrung in der Hotellerie bei Marken wie Starwood Hotels & Resorts, The Ritz-Carlton Hotels und Kempinski Hotels zurück. Walther hat unter anderem an der renommierten Cornell University in New York und an der INSEAD University in Fontainebleau, Frankreich studiert. Zuletzt war Florian K. Walther als General Manager im Sheraton Annaba Hotel in Algerien tätig und betreute den Betrieb und die Eröffnungsphase des Fünf-Sterne-Hauses. Im September 2017 wurde er vom Dziri Magazin zum „Man of the month“ ernannt.
Nun übernimmt Walther im Hard Rock Hotel Davos die Rolle von Dagmar Weber, die als neues Mitglied des Hard Rock Hotel Davos Advisory Board in beratender Funktion tätig wird. Mit seiner langjährigen Erfahrung als General Manager ist Florian K. Walther die perfekte Ergänzung im Team des Hard Rock Hotel Davos. Er freut sich sehr auf seine neue Aufgabe: „Ich bin stolz, für eine internationale Marke wie Hard Rock International arbeiten zu dürfen. Der Hard Rock Vibe soll nicht nur im Hotel zu spüren sein, sondern auch auf die Gäste und ganz Davos überspringen.“

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.