FAMAB AWARD: Branche prämiert herausragende Leistungen

Am Abend des 17. November traf sich die Branche in Ludwigsburg, um die Gewinner des FAMAB AWARD zu feiern und einen Abend voller Inspiration und Networking zu erleben. Seit letztem Jahr kooperieren der FAMAB AWARD und Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien. Diese Zusammenarbeit wurde auch dieses Jahr in Ludwigsburg fortgeführt und bot dem interessierten Publikum neben einer spannenden FAMAB AWARD-Preisverleihung, wertvolle Impulse beim Raumwelten Kongress, der vom 17. – 19. November im Raumwelten Pavillon „Lichtwolke“ stattfand. Ludwigsburg wurde dadurch zum Anziehungspunkt für eine ganze Branche.

31096299075_448c86c862_k-w800-h600
Die Verleihung fand im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg statt, Foto: FAMAB e.V.

Als jährlich wiederkehrendes Branchenhighlight bringt der FAMAB AWARD seit fast zwanzig Jahren Kommunikationsschaffende aus den Bereichen Messe, Architektur und Live-Kommunikation zusammen. Das diesjährige Konzept und die Veranstaltungsumsetzung verantwortete das Team von WHITE LABEL EVENTS rund um Geschäftsführer Oliver Wurch und Creative Director Tim Vormweg aus Wuppertal. „Get inspired!“ unter diesem Motto stand die Award-Gala. Neben einer Plattform für entspanntes Networking öffnete sich für die 1.200 Besucher ein Raum voller Inspiration in der neuen Location Forum am Schlosspark. Dafür haben insgesamt 84 engagierte Sponsoren und Partner ein Sponsoringvolumen von circa 1.600.000,- Euro erbracht.

Bereits im September fand die Jurysitzung in Marburg statt. Die anspruchsvolle Jury verlebte intensive Tage an der Lahn. Besonders spannend war der Perspektiven-Mix in den Jury-Konstellationen, der an vielen Stellen zu heißen Diskussionen führte und insgesamt den hohen Qualitätsanspruch des Gremiums zum Ausdruck brachte.

Die FAMAB AWARD Jury 2016:

ARCHITECTURE
• Christian Flörs, BRUNS Messe- und Ausstellungsgestaltung GmbH
• Dr. Ing. Jons Messedat, Dr. Jons Messedat
• Nils Passoter, Weidmüller Interface GmbH & Co.KG
• Jutta Sperl, Nestlé Deutschland AG
• Florian Teichmeister, brandroom GmbH
• Frank Türke, Atelier Türke Messedesign GmbH

EVENT
• Eberhard Bingel, CB.e Clausecker Bingel AG Agentur für Kommunikation
• Petra Grewenig, SAP Deutschland AG & Co. KG
• Julia Heidemann Veolia Deutschland GmbH
• Kai Janssen, MATT CIRCUS GmbH
• Matthias Kindler, MasterClass Event& Marketing
• Helge Thomas, pro event live-communication GmbH

CROSS
• Markus Illing, VOSS+FISCHER GmbH
• Frank Oliver Krüger, Siemens AG
• Maximilian Michael Möller, Deloitte Digital Germany
• Stefan Trockel Publicis, Pixelpark GmbH

BEST SUSTAINABLE PROCESS
• Eberhard Bingel, CB.e Clausecker Bingel AG Agentur für Kommunikation
• Julia Heidemann, Veolia Deutschland GmbH
• Florian Teichmeister, brandroom GmbH
• Maike Thalmeier, UBERMUT
• Helge Thomas, pro event live- communication GmbH
• Frank Türke, Atelier Türke Messedesign GmbH

BEST CONCEPT
• Christian Flörs, BRUNS Messe- und Ausstellungsgestaltung GmbH
• Kai Janssen, MATT CIRCUS GmbH
• Matthias Kindler, MasterClass Event& Marketing
• Dr. Ing. Jons Messedat, Dr. Jons Messedat
• Nils Passoter, Weidmüller Interface GmbH & Co.KG

BEST CATERING
• Georg W. Broich, Broich Premium Catering
• Petra Grewenig, SAP Deutschland AG & Co. KG
• Maximilian Michael Möller, Deloitte Digital Germany
• Farroch Radjeh, FR Catering GmbH- Ein Unternehmen der FR Event- und MesseCatering GmbH
• Jutta Sperl, Nestlé Deutschland AG
• Stefan Trockel, Publicis Pixelpark GmbH

BEST CRAFTS
• Sebastian Dörnemann, Freiberufler Ablaufregie, Projektleitung, Konzeptioner
• Patrick Jung, jungbauten GmbH
• Daniel Lieske, Pradler Veranstaltungstechnik GmbH & Co KG
• Steffen Maurer, Maurer Veranstaltungstechnik GmbH
• Sönke Westphal, JMT Mietmöbel Deutschland GmbH & Co.KG

Die diesjährigen Gewinner

35 Projekte überzeugten die anspruchsvolle Jury und wurden für herausragende Markenerlebnisse und internationale Benchmarks in der Begegnungskommunikation sowie in der temporären und permanenten Architektur ausgezeichnet. Dabei vergab die Jury elfmal den goldenen, zehnmal den silbernen, achtmal den bronzenen und sechsmal den weißen Apfel.

Alle Gewinner und Gewinnerprojekte finden Sie hier FAMAB_AWARD_Preisträger_2016.pdf.

Die ganze Bandbreite der Branche

Am 05. Dezember 2016 erscheint die BRAND NEW 2016: Connections. In drei Kapiteln geht die BRAND NEW 2016 neu geschaffenen Verbindungen und Verknüpfungen ebenso wie Vernetzungen im Zeitalter von Industrie 4.0 nach und präsentiert nicht nur beeindruckende Fallbeispiele, sondern zeigt mit den Gewinnern des FAMAB AWARD 2016 die ganze Bandbreite gelungener Unternehmens- und Markenauftritte. Die BRAND NEW ist ein Kooperationsprojekt von m+a internationale Messemedien, PLOT und dem FAMAB Kommunikationsverband e.V.

Die erfolgreiche Kooperation von Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien und dem FAMAB AWARD wird auch im nächsten Jahr fortgeführt. Die FAMAB AWARD-Preisverleihung wird am 23. November 2017 im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg stattfinden.

Weitere Information auf www.famab.de