Eröffnung des Meliá Frankfurt City für Juli 2020 geplant

431 Zimmer und Suiten, eine Bar mit spektakulärem Blick auf die Frankfurter Skyline und Tagungsräume der Extraklasse – Im Trendviertel Westend-Süd entsteht derzeit das Meliá Frankfurt City, welches mit der Eröffnung im Juli 2020 sicherlich zu einem der spannendsten Hotels in der Main-Metropole wird. Verkehrsgünstig gelegen ist das neue Hotel sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto vom Flughafen, Hauptbahnhof oder Innenstadt schnell erreichbar. Viele Business-Hotspots sind nur wenige Minuten entfernt – die Messe sogar fußläufig.

 Meliá Frankfurt City
Foto: Melia Hotels

Nicht nur die Architektur des Skyscrapers ,,One Forty West“ und der Ausblick auf den Taunus sind im wahrsten Sinne des Wortes herausragend – auch Design, Komfort und Ausstattung der stilvoll eingerichteten Zimmer und Suiten ist bemerkenswert. Für Meetings und Events stehen verschiedene multifunktionale Veranstaltungsräume auf einer Gesamtfläche von über 1.400 qm zur Verfügung, die sich flexibel kombinieren lassen. Durch die Deckenhöhe von bis zu 4 Metern und einen Lastenaufzug lassen sich in den Räumen sogar Fahrzeugpräsentationen realisieren. Der 70 qm große Fitness- und Wellnessbereich gibt Raum zur Erholung, das Restaurant und die Sky Bar bieten fabelhafte Aussichten und erlesene kulinarische Erlebnisse.

Das Meliá Frankfurt City hat auf 23 Etagen insgesamt 431 Zimmer und Suiten in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung, darunter 147 Meliá Guestrooms, 105 Meliá Premium Rooms, 24 Meliá Junior Suiten und 155 THE LEVEL Rooms und Suiten. Alle Zimmer und Suiten des Meliá Frankfurt City haben barrierefreies Design und bodentiefe Fenster. Zudem sind sie mit Flatscreen-TV, Minibar, Safe, high-speed WLAN und Klimaanlage ausgestattet.

 Meliá Frankfurt City
Foto: Melia Hotels

THE LEVEL ist ein exklusives Konzept von Meliá, ein Hotel im Hotel, bei welchem den Gästen mit maßgeschneidertem Service und viel Liebe zum Detail ein besonderes Gasterlebnis ermöglicht wird, durch beispielsweise persönlichen Check in/out oder auch Zugang zur THE LEVEL Lounge mit kostenlosen Getränken und Tapas. THE LEVEL Rooms und Suiten stehen ab der 17. Etage in verschiedenen Größen, mit privaten Balkonen und exzellenter Ausstattung zur Verfügung.

Das Signature Restaurant und die Sky Bar mit Balkon in der 15. Etage versprechen außergewöhnliches Ambiente und hervorragende Qualität bei einem vielseitigen, kulinarischen Angebot. Es werden, wie in allen Restaurants der Meliá Hotels, überwiegend Produkte aus regionaler Herstellung verwendet.

Events und Tagungen: Auf der Gesamtfläche von mehr als 1.400 qm sind die Tagungsräume ist flexibel kombinierbar. Das Tagungszentrum hat Tageslicht und ist mit der neuesten Technologie und digitalen Geräten für Videokonferenzen ausgestattet. Der Ballsaal, mit insgesamt 650 Quadratmetern, kann in vier verschieden große Räume und ein Foyer geteilt werden und ermöglicht bis zu 700 Plätze bei Theaterbestuhlung oder 300 bei gesetztem Dinner. Alle Module des Tagungszentrums sind auf volle Flexibilität bei höchsten Ansprüchen ausgelegt:Anpassungsfähige Möbel, Ideenwand, Barco-Clickshare-Technologie. Zudem gibt es einen Tech Room, eine Neuinterpretation des klassischen Tagungsraums, mit virtueller Konferenz-Technologie für Konferenzen, Skype Conference Call System, SMART Room System, Projektionswand sowie Wellness-Sitzbällen für ergonomisches Sitzen. Mit dem Meliá Frankfurt City entsteht ein weiteres Hotel der führenden spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International (MHI), welches alle Attribute der Meliá Hotels & Resorts in sich vereinbart: Exzellente Lage und Erreichbarkeit, edles Design und bester Service.

www.melia.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.