Eric van der Linden wird neuer Direktor des Welcome Hotels Wesel

Zu Jahresbeginn hat die Direktion des Welcome Hotels Wesel gewechselt. Seit 1. Januar 2020 steht das Traditionshaus an der Rheinpromenade unter der Regie von Eric van der Linden. Der 51-jährige gebürtige Niederländer, der seine Hotellaufbahn an der Hotelfachschule Haagland begann, zeichnet als Hoteldirektor seither für die Leitung und Vermarktung des Leisure- und Business-Hotels mit seinen 103 Suiten und 12 Tagungsräumen verantwortlich.

Der Hotelfachmann mit nationaler und internationaler Erfahrung als Account Manager Sales & Marketing sowie als F&B- und Operations-Manager kommt vom Steigenberger Hotel München, in dem er bis zu seinem Wechsel an den Rhein als Hotel Manager tätig war. Van der Linden freut sich auf seine Aufgabe in einem der führenden Häuser der niederrheinischen Stadt: „Das Welcome Hotel Wesel ist dank seiner exponierten Lage und einem breit gefächerten Angebot sowohl für Erholungssuchende und Kurzurlauber als auch für Businessreisende und als Eventlocation perfekt aufgestellt. Hier bieten sich zahlreiche spannende Möglichkeiten in der Vermarktung“, erklärt Van der Linden. Das Haus zeichnet sich neben seiner ruhigen und zugleich zentralen Lage direkt am Rheinufer durch ein breites Angebot an modernen Tagungsräumen, zwei Restaurants mit regionaler und internationaler Küche und einen Wellnessbereich mit Massagen und Beautybehandlungen aus.

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.