Edgar Hirt verlässt das CCH

Kaum einer kennt sich in der Veranstaltungs- und Kongressbranche so gut aus wie Edgar Hirt. Der Diplom-Betriebswirt lenkt seit 2007 die Geschicke des CCH und es erfüllt ihn mit Stolz, in Hamburg vieles mitgestaltet und Dinge bewegt zu haben. Nach der Erweiterung des CCH zwischen 2005 und 2007 gehörte es zu seinen Aufgaben, die Revitalisierung des Hauses einzuleiten.

Die Entwicklung eines Raum- und Funktionsprogrammes war dabei eine große und spannende Herausforderung, die er mit Bravour meisterte. Das gilt auch für die von ihm entwickelte dreistufige, im Januar 2015 gestartete Kommunikationskampagne „CCH – history designs future“, die auf die Marke CCH einzahlt. Zum 1. Dezember geht Edgar Hirt nun in den Ruhestand.

www.cch.de

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.