Der Deutsche Reisverband (DRV) wählt neuen Vorstand

Gut aufgestellt für die kommenden drei Jahre: Auf der 69. DRV-Jahrestagung im Hamburg fanden turnusmäßig die Neuwahlen des gesamten Vorstandes des Deutschen Reiseverbandes (DRV) statt. Norbert Fiebig wurde mit einem überwältigenden Ergebnis von 98,15 Prozent aller abgegebenen Stimmen von der Mitgliederversammlung als Präsident bestätigt und steht für die Amtsperiode von drei Jahren weiter an der Spitze des Branchenverbandes. Der gebürtige Rheinländer repräsentiert damit einen der wichtigsten und bedeutendsten Wirtschaftszweige Deutschlands.

Die Ergebnisse der Vorstandswahlen im Überblick:

Präsident:

  • Fiebig, Norbert (DER Touristik Deutschland, Frankfurt am Main)

Finanzvorstand:

  • Dallmeier, Ute (FIRST Reisebüro Mönchengladbach)

Mittelständische Reisemittler (Säule A): Drei Vorstandsmandate

  • Hieke, Ralf (IVR Reisebüro, Ibbenbüren) als Vizepräsident
  • Horn, Joachim (Reisebüro Horn, Lünen)
  • Wulf, Oliver (urlaubsexperte.de, Düsseldorf)

Konzerngebundene Reisemittler (Säule B): Drei Vorstandsmandate

  • Heimann, Andreas (DER Deutsches Reisebüro, Frankfurt am Main) als Vizepräsident
  • Kluske, Hubert (TUI Deutschland, Hannover)
  • Orth, Markus (Lufthansa City Center Reisebüropartner, Frankfurt am Main)

Mittelständische Reiseveranstalter (Säule C): Drei Vorstandsmandate

  • Zurnieden, Johannes (Phoenix Reisen, Bonn) als Vizepräsident
  • Schiller, Ralph (FTI Group, München)
  • Zahn, Pascal (Olimar Reisen, Köln)

Konzernreiseveranstalter (Säule D): Drei Vorstandsmandate

  • Tantz, Mark (DER Touristik Deutschland, Frankfurt am Main) als Vizepräsident
  • Eichhorn, Felix (AIDA Cruises, Rostock)
  • Ellerbeck, Thomas (TUI Group, Hannover)

Assoziierte Mitglieder (Säule E): Ein Vorstandsmandat

  • Schick, Susanne (Fraport, Frankfurt am Main) als Vizepräsidentin

DRV-Präsident Norbert Fiebig bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und würdigte ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren, mit dem sie sich für die Belange der Branche eingesetzt haben. Verabschiedet wurden Stefanie Berk, Axel Duhr und Albin Loidl, die nicht mehr kandidiert haben.

Gewählt wurden auch die Rechnungsprüfer

  • Norbert Linscheidt, Köln
  • Peter Munzig, Hennef

sowie das Schieds- und Ehrengericht:

  • Rainer Noll, Stuttgart (Vorsitzender)
  • Gerd Hesselmann, Berlin (Beisitzer)
  • Jürgen Büchy, Hennef (Beisitzer)
  • Tobias Jüngert, Köln (Stellvertretendes Mitglied)
  • Mario Krug, Leipzig (Stellvertretendes Mitglied)
  • Melanie Gerhardt, Frankfurt am Main (Stellvertretendes Mitglied)

Auf der diesjährigen Jahrestagung fanden turnusmäßig die Neuwahlen des gesamten DRV-Vorstandes statt. Präsident, Finanzvorstand, Vorstandsmitglieder, Schieds- und Ehrengericht sowie die Rechnungsprüfer wurden in der Mitgliederversammlung und in den Bereichsversammlungen der Säulen A bis E am 11. Dezember 2019 neu gewählt.

www.drv.de