Daniel Kipping übernimmt für Avani in Bangkok

Avani
Foto: AVANI Hotels & Resorts

Neue Unterstützung für die Avani Hotels & Resorts: Daniel Kipping ist ab sofort das Sales-Oberhaupt der jungen und trendigen Hotelgruppe. Seit knapp 30 Jahren ist er im Bereich des Tourismus tätig und bringt somit ein umfangreiches Fachwissen mit sich. Station machte der gebürtige Immenstädter unter anderem bei Marriott International in Vietnam, China und Dänemark sowie bei der InterContinental Hotels Group in Vietnam. Zuletzt war Kipping als Area Director of Sales and Marketing im Oman tätig.

Daniel Kipping spricht neben seiner Muttersprache Deutsch auch fließend Englisch und Schwedisch. Privat gehören neben dem Reisen auch Kunst und Autos zu seinen Leidenschaften.

Aktuell zählen 21 Häuser in 13 Ländern zu der aufstrebenden Marke Avani, die sich in Botswana, Lesotho, Mosambik, Namibia, auf den Seychellen, Sambia, Thailand, Sri Lanka, Vietnam, Malaysia, Portugal und in den Vereinigten Emiraten befinden. Weitere Eröffnungen sind in Asien, im Indischen Ozean sowie im Nahen Osten geplant.

www.avanihotels.com

 

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.