Congress Centrum Alpbach feierlich eröffnet

Das Tiroler Bergdorf Alpbach beweist sich ab sofort als Top-Tagungsdestination der Alpenregion. Nach 15-monatiger Umbauphase wurde die nachhaltig erweiterte Location am 21. August 2016 im Rahmen der diesjährigen Tiroltage des Europäischen Forums Alpbach (EFA) feierlich eröffnet. Die Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens am 17. August 2016 und die Auszeichnung durch klimaaktiv in Silber am 21. August 2016 belegen den hohen nachhaltigen Gebäudestandard auf überzeugende Weise.

Der Festakt zur Eröffnung des erweiterten Congress Centrums Alpbach (CCA) wurde von Franz Fischler, dem Präsidenten des Europäischen Forums Alpbach unter Anwesenheit des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker sowie der Landeshauptleute Günther Platter (Tirol), Arno Kompatscher (Südtirol) und Ugo Rossi (Trentino) feierlich eingeleitet.

CCA_Panorama_mittig_Balkon-w800-h600
Am 21. August 2016 wurde die erweiterte Location feierlich eröffnet.

Die Erweiterung hat sich gelohnt – innovativ, geräumig und grün

Inmitten der Tiroler Alpen verbindet sich die eindrucksvolle Architektur des Congress Centrums Alpbach in besonderer Weise mit dem traditionellen Baustil des Bergdorfes. Diese Einzigartigkeit des CCA zu erhalten, war eine klare Vorgabe beim Erweiterungsbau. Das Gebäude kann sich sehen lassen: Das als „Green Meeting Location“ zertifizierte Kongresszentrum wurde seit März 2015 nach nachhaltigen Standards erweitert und mit neuesten Technologien ausgestattet. Alle Bereiche erfolgreichen Tagungs- und Kongresswesens wurden berücksichtigt und erfüllen nun höchste Qualitätsansprüche. Neben einem mehrfach unterteilbaren Plenarsaal wurden nach den Plänen der Innsbrucker Architekturwerkstatt DIN A4 unter DI Markus Prackwieser drei Seminarräume, ein großzügiges Foyer sowie eine zweigeschossige Tiefgarage errichtet.

europa-foyer_s-w800-h600
Das Foyer des Erweiterungsbaus bietet einen direkten Zugang zum Vorplatz. Fotos: 2016 Congress Centrum Alpbach

Multifunktionalität: Ein Gebäude, vielfach nutzbar

Das Congress Centrum Alpbach galt immer schon als Location, in der viele Veranstaltungsformate bestens aufgehoben sind. Um auch in Zukunft den wachsenden Bedürfnissen von verschiedenen Eventdesigns und -größen ein optimales Angebot bieten zu können, wird im erweiterten CCA Multifunktionalität besonders groß geschrieben. Das Raumangebot wurde innovativ konzipiert und für unterschiedlichste Vorgaben geplant. Wie beim bestehenden Gebäude ist auch der Erweiterungsbau überwiegend unterirdisch angelegt und zugleich von Tageslicht durchflutet. Verschiebbare Trennwandsysteme sorgen für multifunktionale Bespielbarkeit, Ausstellungsflächen und kombinierbare Seminarräume in unterschiedlichen Größen und Ausstattung erlauben hohe Gestaltungsfreiheit.

Mit anderen Worten: Vom Gala-Empfang bis zum Plenarsaal mit 750 Personen ist im erweiterten CCA alles möglich. Das neu gestaltete Haus ermöglicht unterschiedlichste Veranstaltungsdesigns und besonders die räumliche Variabilität lässt künftig auch die Kombination von verschiedenen Eventkonzepten zu: Kongresse, Konferenzen, Tagungen, begleitende Fachmessen und Ausstellungen, sowie auch Corporate Events, Roadshows, Special Events oder Incentives.

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.