Châteauform’: Team-Offsite im Schloss

Für Unternehmen spielen Fortbildungen und Team-Events eine wichtige Rolle für den Erfolg. 2018 haben 412 Millionen Menschen in Deutschland ein Seminar oder eine Konferenz besucht. Um sich richtig auf das Thema konzentrieren zu können, ist es wichtig, Ablenkungen zu vermeiden. Am besten gelingt das mit einem Locationwechsel. Wie wäre es mit einem Schloss statt trüber Hotelatmosphäre? Châteauform’ macht das Offsite zu einem ganz besonderen Event. Denn in mehr als 60 historischen Schlössern und Burgen in Europa, davon bereits acht in Deutschland, realisieren Unternehmen ihre Veranstaltung ganz individuell mit der eigenen Nanny. Das Gastgeberpaar, das auf dem Schloss wohnt, koordiniert die Umsetzung vor Ort und begrüßt die Gäste wie zu Hause. Unternehmen können entweder das ganze Schloss oder einzelne Räume mieten – Châteauform’ ist buchbar ab 2 Personen.  Ein Seminar mit Übernachtung, Vollverpflegung mit einem professionellen Küchenteam und eigenem Chef-Koch sowie individueller Programmplanung gibt es ab einer Tagespauschale von 295 Euro pro Teilnehmer. Das Beste daran: Darin sind wirklich alle Kosten enthalten und den Kunden erwarten im Nachhinein keine bösen Überraschungen.

20.600 Events und 840.755 Teilnehmer in 2019
Châteauform’ ist ein französisches Unternehmen, das das Konzept der individuellen Firmenevents in familiärem Ambiente bereits in über 40 Schlössern in Frankreich etabliert hat. 2019 hat Châteauform’ europaweit 20.600 Events mit 840.755 Gästen umgesetzt. 2020 möchte das Unternehmen die Erfolgsgeschichte in Deutschland weiterschreiben und hat bereits acht Schlösser von deren Eigentümern gepachtet. Für das Unternehmen ist es essentiell, die Geschichte der Burgen und Schlösser zu zelebrieren und im Rahmen der Restaurierungen möglichst wenig an der Bausubstanz zu ändern – in vielen Fällen bewahrt Châteauform’ die historischen Gebäude vor dem Verfall. Dabei hat jedes Schloss ein eigenes Einrichtungsmotto, das der Geschichte und Umgebung Rechnung trägt, wie zum Beispiel das Thema Vögel auf der Burg Hemmersbach bei Köln. Die Unterkünfte in Deutschland bieten zwischen 40 und 160 Zimmern – es können aber auch nur Teile davon gemietet werden. Alle Seminarräume sind mit modernster Technik ausgestattet. Das Châteauform’-Konzept bietet noch mehr: von Karaoke über eigene Bars zur Selbstbedienung bis hin zu Mountainbike-Touren und Tennisplätzen.

In familiärem Ambiente kreative Ideen entwickeln
Das Konzept von Châteauform’: Wohlfühlatmosphäre für kreative Entfaltung. Ab der ersten Kontaktaufnahme steht jedem Kunden ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, der bei der Buchung unterstützt. Nach dem Buchungsvorgang bekommt jedes Unternehmen eine eigene Nanny, die den Aufenthalt logistisch vorbereitet und die individuellen Wünsche zu jeder Zeit im Blick behält. „In unserem familiären Umfeld können Unternehmen neue Ideen entwickeln und ihren Teamgeist stärken. Damit sie sich voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren können, geben unsere Mitarbeiter alles, um den Aufenthalt besonders zu machen“, erklärt Nicolas Gaudin, Geschäftsführer von Châteauform’ in Deutschland, das Konzept. Denn vor Ort müssen sich die Kunden um nichts kümmern. Eine Küchencrew mit Chefkoch sorgt dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt – wie in einem französischen Sternerestaurant.

www.chateauform.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.