Britta Wirtz alleinige Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

brw
Britta Wirtz, Foto: KMK.

Mit Gründung der Karlsruhe Tourismus GmbH (KTG) scheidet Klaus Hoffmann als bisheriger Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen und Tourismus aus der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) aus. Damit wird Britta Wirtz alleinige Geschäftsführerin der KMK und übernimmt zudem die alleinige Verantwortung für die Neue Messe Karlsruhe GmbH & Co KG sowie für die Messe Karlsruhe GmbH. „Ich freue mich, dass wir uns nun bei den Eigenveranstaltungen auf unser Kerngeschäft – die Entwicklung und Durchführung von Messen und Kongressen – konzentrieren können. Ebenfalls stärker fokussieren werden wir die themenorientierte Vermietung an Gastveranstalter, deren Akquise sich an den Stärken des Standortes Karlsruhe orientiert. Wir bieten an unseren Standorten Kongresszentrum und Messe vielfältige Faszilitäten, die wir auch in Zukunft gewinnbringend für den Standort vermarkten werden“, erklärt Wirtz.

www.messe-karlsruhe.de

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.