Bislang größte IMEX – Ray Bloom zieht positive Bilanz

Auf der abschließenden Pressekonferenz der 12. Ausgabe der IMEX resümierte Chairman Ray Bloom die drei Messetage. Er betonte, dass die diesjährige IMEX die bislang umfangreichste Ausgabe der Messe für die Meeting-, Incentive- und Eventbranche war. Mit 64 neuen Ausstellungsständen hätten sich insgesamt 3.500 Unternehmen in der Frankfurter Messehalle präsentiert. Mehr als ein Drittel der Aussteller, die wiederholt an der IMEX teilnahmen, hätte im Vergleich zum Vorjahr ihre Stände vergrößert. Eine gestiegene Nachfrage habe die Messe vor allem aus bestimmten Regionen verbucht: Aussteller aus dem Bereich Asien/Pazifik verfügten über elf Prozent mehr Fläche als im Vorjahr. Einen Zuwachs um acht Prozent verzeichnete die IMEX aus den USA, ein Plus von fünf Prozent aus Südamerika und drei Prozent mehr gebuchte Fläche von europäischen Ausstellern. Zwei Trends aus dem Vorjahr boomten auch dieses Jahr wieder: So konnte eine Zunahme bei Kreuzfahrtanbietern festgestellt werden und im Bereich der technischen Dienstleistungen sogar ein Plus von 20 Prozent. Den größten Stand der Messe mit mehr als 230 Ausstellern präsentierte das German Convention Bureau e.V. (GCB), strategischer Partner der IMEX.

Bloom berichtete von vielen positiven Rückmeldungen der Aussteller. Vor allem das umfassend optimierte Online-Terminverwaltungssystem, das erweiterte Weiterbildungsprogramm, die zielgruppenspezifischen Veranstaltungen vor Messebeginn sowie die IMEX App seien gelobt worden. Besonders stolz zeigte sich Bloom auch darüber, dass die IMEX 2014 20 neue Gruppen von eingeladenen Top-Einkäufern begrüßen konnte. Insgesamt waren unter den fast 9.000 Besuchern knapp 4.000 Hosted Buyer aus 77 Ländern vertreten. Davon stammten rund ein Drittel aus den aufstrebenden „BRIC“-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China, den Überseemärkten wie Mexico und Nordamerika sowie dem Nahen Osten. Diese Einkäufer aus weit entfernten Destinationen hätten die IMEX meist für volle drei Tage besucht und häufig an Informationsreisen der Aussteller teilgenommen.

www.imex-frankfurt.com

Um unsere Ausgaben herunterzuladen benötigen Sie ein Benutzerkonto. Falls Sie noch keines besitzen, können Sie sich hier registrieren.