Hotels

Neues Prizeotel kommt 2019 an den Münchner Flughafen

prizotel

Nur 10 Minuten Fahrt vom Müncher Flughafen entfernt entsteht bis 2019 das neue Prizeotel. Abb. Prizeotel

Das Joint-Venture der Rezidor Hotel Group und der Economy-Design Hotelgruppe prizeotel trägt weitere Früchte. prizeotel Founder und CEO Marco Nussbaum gab die Eröffnung des siebten Standorts unweit des Münchner Flughafens in der Gemeinde Hallbergmoos für 2019 bekannt. Gestaltet wird auch das prizeotel München-Airport vom internationalen Star-Designer Karim Rashid.

Über 160 brandneue Economy-Design-Zimmer wird das neue Haus verfügen. In weniger als zehn Minuten ist das Terminal mit dem PKW zu erreichen, 80 Stellplätze gehören zum Hotel. Ähnlich effizient gestaltet sich der Check-In-Prozess, denn hier setzt das auf dien Mobile Check-In. 

Die Eröffnung ist für Anfang 2019 geplant. Nach dem prizeotel Erfurt-City und dem prizeotel Bern-City, die ebenfalls 2019 eröffnen werden, ist dies das dritte Projekt innerhalb von 11 Monaten, das durch die Partnerschaft mit der Rezidor Hotel Group realisiert werden kann. „Die Eröffnung im Herzen Bayerns zeigt, dass unsere Erfolgsstory auch 2017 weitergeht. Unter der Marke prizeotel werden derzeit 555 Zimmer an den Standorten Hamburg, Bremen und Hannover betrieben. 995 Zimmer befinden sich in der Entwicklung“, freut sich Marco Nussbaum.