Reportagen

100

Der Famab Award 2014

Nach siebenjähriger Wanderschaft kehrten die Äpfel wieder zurück nach Essen: Am 6. November verlieh der Famab – Verband für Direkte Wirtschaftskommunikation im Colosseum Theater Essen die begehrten Preise der Event- und Livekommunikations-branche. Dem Motto des Abends „Bühne der Inspiration“ entsprach auch die Location: der riesige Industriebau, der einst zur Kruppstadt gehörte und von 1898 bis 1902 entstand, wird seit 2010 …

Mehr lesen

Prag: Beauty mit interessanten MICE-Immobilien

Wer Prag noch in den kommunistischen Achtzigern besucht hat, erkennt zwar noch die Straßenzüge wieder, aber die Stadt ist eine echte Schönheit geworden. Erst mal pumpten westliche Investoren nach der Gründung der Tschechischen Republik Milliarden in die Stadt. Ihre wahre Blüte hat – so paradox es klingt – die City aber erst nach einer Naturkatastrophe erlangt. Wenn es DEN ultimativ …

Mehr lesen

Scalaria: Eine Bühne für den Kunden

„Ready to Race“ – getreu dem Motto der österreichische Motorradhersteller KTM AG beugt sich das asiatische Händlerehepaar enthusiastisch vor und lässt dabei die Maschine bedrohlich wackeln, während sie für ein weiteres Foto strahlend lächeln. Ein wahres Blitzlichtgewitter erleuchtet die Lobby der Scalaria. Jeder Teilnehmer der KTM Dealer Conference möchte gerne ein Foto von sich auf der neuen KTM390RC haben. Gerade …

Mehr lesen

Viel mehr als Buda und Pest

Entlang beider Seiten der Donau schlängelt sich Ungarns Hauptstadt Budapest: Auf der einen Seite das flache Pest, auf der anderen Seite das eher hügelige Buda. Zwei Stadtteile, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Pest, die moderne Metropole für Business und Finanzen. Buda, das gediegene, geschichtsträchtige Viertel der Stadt. Aber eines haben sie gemeinsam: eine unvergleichlich vielfältige Historie, die über Jahrhunderte das …

Mehr lesen

Post-Convention-Touren extrem wichtig für Südafrika

Südafrika gilt als sicheres Land für Tagungen. Trotzdem wollen das der CEO von South African Tourism Thulani Nzima und Amanda Kotze-Nhlapo, neue Direktorin des South African National Convention Bureau (SANCB), nicht herausgestellt wissen. Warum sie das tun, wann Business-Destinations beim Buyer als sicher gelten und warum Südafrika ganz besondere Venues für alle MICE-Aktivitäten hat, äußern sie im Interview mit Convention …

Mehr lesen

Hard Rock: Wie eine Marke den MICE-Globus erobert

England und gutes Essen ist ein Gegensatzpaar so wie Gewitter und Sonnenschein. Das müssen auch die US-Amerikaner Isaac Tigrett und Peter Morton so empfunden haben. Im Jahr 1971 suchten sie ganz London nach wirklich leckerem Essen ab und fanden keines. Sie lösten das Problem, indem sie in den Hallen eines Rolls-Royce-Händlers 1971 ihr erstes Restaurant aufmachten. Hamburger, gegrillte Rinderrippen, Hühnerflügel …

Mehr lesen

Die MICE-Stadt Hannover

Mehr als ihre Weltleitmessen Hannover ist nicht erst seit gestern als Messestadt berühmt – schließlich begrüßt die niedersächsische Landeshauptstadt bereits seit 1947 jährlich Millionen an Messebesuchern. Mit über 460 000 Quadratmeter Hallenfläche und 58 000 Quadratmeter Freifläche ist das Messegelände das weltweit größte. Zahlreiche renommierte Fach- und Leitmessen finden in Hannover statt und ziehen jährlich internationales Fachpublikum an. Beispielsweise die …

Mehr lesen

Schottland: Mehr als Whisky und Historie

Blick über Edinburgh, Foto: Scottish Viewpoint and its Image Contributors. Wo Edinburgh Castle thront, wirkt der Keynote Speaker noch eindringlicher Neben Kronjuwelen tagen, nach der Geschäftsbesprechung zum Whisky-Tasting: Schottlands Hauptstadt Edinburgh hat eine historische Altstadt, eine der besten Universitäten Großbritanniens, Restaurants, in dem Lammragout oder Steaks mit Mint-Sauce munden, eine abwechslungsreiche Hotellandschaft und Tagungsmöglichkeiten, was das Herz begehrt. Veranstaltungsplaner, die …

Mehr lesen

Topthema: Pitchen, bis der Arzt kommt?

Es gibt Eventagenturen, die einen erheblichen Teil ihrer Arbeitszeit in Pitches stecken. In ihnen konkurrieren die Teilnehmer um den Etat eines Auftraggebers. Stunden, Tage, Wochen an Arbeitszeit und Kreativität im Wert von mehreren tausend Euro müsse ein Beraterteam oft in eine solche Bewerbung investieren, berichten viele Agenturen. Sie haben dann nur noch wenig Zeit für ihr eigentliches Kerngeschäft, die Kreation …

Mehr lesen

Mit Business-Schuhen durchs San Francisco der Schweiz

Agil und dynamisch, so erlebt der Gast die Lausanner – und gut zu Fuß sind sie. Bergauf und bergab geht es durch die oft kopfsteingepflasterten Straßen der Stadt, die einen Höhenunterschied von knapp 300 Metern überwinden. Und zwar vom malerischen Hafenviertel Ouchy auf 372 Metern bis zur Bergstation Signal de Sauvabelin auf 637 Meter über dem Meeresspiegel. Im San Francisco …

Mehr lesen

Kongress Palais Kassel: Von Drohnen und Understatement

Um die Frage nach dem Foto als erstes zu beantworten: Es ist keinesfalls auf dem Computer entstanden, sondern real. Der findige Oliver Höppner, Chef des Kongress Palais Kassel, kennt einen, der eine Drohne besitzt. Nicht so eine, wie sie die Nato-Armeen im Arsenal haben, um Usamas in die Hölle zu bomben. Sondern eine ganz friedliche Drohne. Ein unbemannter Helikopter mit …

Mehr lesen

Vulkane, Mythen und Tagungen ohne CO2-Emissionen

Seit vielen Jahrhunderten leben die Isländer mit ihren Mythen und Sagen. Aber Island ist eindeutig mehr als seine Mythen. Auch wenn es eben nicht verwunderlich wäre, wenn man auf Feen, Elfen und Kobolde treffen würde. Denn irgendwie wirkt die Insel, die quasi in der Mitte zwischen Europa und Nordamerika liegt, verwunschen. Aber auch wenn man sich von der Schönheit Islands …

Mehr lesen