Aktuelles

Münchner Agentur LMG Management vertritt ab sofort auch Martinique

Martinique zählt ab sofort zum Portdolio der Münchner Agentur LMG Management. Foto: CMT_F.SMITH

Martinique zählt ab sofort zum Portdolio der Münchner Agentur LMG Management. Foto: CMT_F.SMITH

Ab sofort vertritt LMG Management die Karibikinsel Martinique und zeichnet in enger Zusammenarbeit mit Atout France für die Pressearbeit des französischen Überseedépartements in Deutschland verantwortlich. Ziel ist es, die Karibikinsel als Ganzjahresdestination zu präsentieren, mit einem besonderen Fokus auf das vielfältige Angebot von „Madinina“, übersetzt Blumeninsel, wie Martinique in der Sprache der Ureinwohner genannt wird.

Der Kontrast auf der 73 Kilometer langen und 39 Kilometer breiten Insel der Kleinen Antillen könnte größer nicht sein: Im Norden wechseln sich um den alles überragenden Vulkan Mont Pélée Tropenwälder und schwarze Sandstrände ab. Der Süden ist demgegenüber geprägt von goldenen Sandstränden, vielen kleinen Inseln und unzähligen Buchten. Beide Regionen vereint das Thema Rum. Alle zehn aktiven Destillerien auf Martinique sind weltweit die einzigen mit der Auszeichnung „A.O.C.“ – Appellation d‘Origine Contrôlée – die eigentlich französischen Weinen von überragender Qualität vorbehalten ist.

Die Insel zwischen Karibischem Meer und Atlantik zählt als Überseedépartement Frankreichs zur Europäischen Union, die Einreise erfolgt für EU-Bürger bequem mit Personalausweis, bezahlt wird in Euro. Dank der neuen Direktflüge ab 4. November 2017 mit Condor ab dem Flughafen München sowie der Verbindungen mit Air Caraïbes, Air France, Corsair und XL Airways ab Paris verfügt Martinique über eine hervorragende Anbindung. Weitere Informationen zu Martinique finden sich online auf der offiziellen Website, auf Facebook oder auf Instagram.